Feldwege rund um Frielingen

Feldweg zwischen Allerbrake und Horster Straße

 

Ob zum Spazierengehen, Wandern, Gassigehen oder Radfahren - auf unseren Feldwegen kann man viel sehen.

Da gibt es den Weg von der Allerbrake zur Horster Straße. Hier sieht man Felder und Koppeln mit Kühen und Pferden. Der Weg ist unbefestigt und schmal.

Rinder am Feldweg

 

Am Ende des Pfennigsmoorweges hat man eine längere Strecke vor sich an Feldern und Schafskoppeln vorbei. Hier gelangt man auch nach Osterwald oder Horst - gut geeignet für Radfahrer und Walker/Nordicwalker. Links gehalten findet man Frielingen auf dem Weißen Kampweg wieder.

Folgt man dem Mühlenweg, kommt man über die B6 - Brücke an Blumencenter und Gärtnerei vorbei durch Feld, Wiesen in ein Waldgebiet. Rund 8 km (links gehalten) führt der mal feste, mal naturbelassene Weg am Hartsteinewerk vorbei wieder über die B6 Richtung Frielingen zum Farlingsweg (Schützenhaus, Turnhalle und Sportplätze). Zwei Strecken sind hier möglich. Anders herum geht es natürlich auch.

Radtour der Sparte Sport für Kids vom SV Frielingen

Kornblumen am Feldrand
Rapsfelder im April und Mai
Kühe, überall auf den Weiden
Frisch bestellt...
Die Kirche in Horst
Pferde auf der Koppel
Vor der Ernte